Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt Google Adsense-Werbung (alles anonymisiert). Bitte deaktivieren Sie JavaScript, wenn Sie das verhindern möchten. Mehr dazu: Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Datenschutz-Hinweise von akademiestaffelei.de<

Vorab: Sie können Ihr Einverständnis zur Datenschutzerklärung zurücknehmen - dann erscheint oben wieder der Hinweis, dass diese Website Cookies verwendet etc.

Stand: 16. Mai 2018

Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden. Um es vorweg zu sagen: das Ganze ist umfangreich - und es gibt einen einfachen und einen komplizierten Teil.

Ich hoffe, Sie im Folgenden davon überzeugen zu können, dass ich keine Daten sammle - und dass die Unternehmen, auf die ich angeweisen bin, um diese Website bereitstellen zu können, diese Daten ebenfalls nicht missbrauchen. Falls Sie dennoch unsicher sind, muss ich Ihnen leider nahelegen, diese Website nicht weiter zu besuchen.

Betreiber dieser Website

Ich bin als Betreiber dieser Website für alle Inhalte verantwortlich. Hier meine Kontaktdaten:

Firma DUPLICON
Inhaber (und einziger Mitarbeiter): Martin Mißfeldt
Bernauer Straße 77
16341 Panketal
Mail: info (at) duplicon.de

Warum betreibe ich diese Website? Ich bin freier Künstler und Grafiker (Klick öffnet meine Künstler-Homepage) - und erstelle seit 2002 eigene Websites, auf denen ich vorrangig meine Grafiken verwenden, um Inhalte zu erklären. Im Jahr 2007 habe ich erkannt, dass man mit Werbebannern Geld verdienen kann. Seither lautet das "Geschäftsmodell": ich biete Ratgeber-Websites an, und dank der Werbebanner bekomme ich am Ende eines Monats so viel rein, dass ich mich und meine Familie davon ernähren kann.

Auf einigen wenigen Seiten binde ich zudem sog. Affiliate-Links ein: Wenn man darauf klickt, gelangt man zu Amazon (oder sehr selten auch zu einem anderen Anbieter / Shop). Wenn Sie das Produkt dann dort kaufen, erhalte ich eine sog. "Werbekostenerstattung", das sind einige Prozent des Nettopreises. Das Produkt selber verteuert sich dadurch nicht.

Es gehört (und gehörte) nie zu meinem Geschäftsmodell, Benutzerdaten zu sammeln oder weiter zu verwerten. Das heißt: ich sammel oder speichere keine Benutzerdaten, folglich kann ich auch keine weitergeben.

Soweit der "einfache Teil" ...

Website Bereitstellung

Damit Sie als Benutzer diese Website überhaupt sehen bzw. lesen können, muss sie im Internet zur Verfügung gestellt werden. Ich habe hierfür - wie sehr viele andere auch - einen Hosting-Vertrag mit einem Hosting-Anbieter. Diese Website liegt auf einem Webspace des Internet-Providers All-Inkl.com. Das technische Verfahren läuft grob verallgemeinert so ab:

Beim Aufrufen dieser Website senden Sie von ihrem Gerät aus eine Anfrage an All-Inkl.com. Dort werden die Inhalte abgerufen und an Ihr Gerät zurückgesendet. Hierbei werden automatisch – ohne dass ich darauf Einfluss hätte – Daten von Ihrem Gerät aus gesendet (zum Beispiel eine IP-Adresse, damit die Website überhaupt wieder zurückgeliefert und angezeigt werden kann). Diese Daten werden ein Zeitlang bei All-Inkl.com in sog. Logfile-Dateien für einen gesetzlich vorgegebenen Zeitraum gespeichert. Dazu zählen:

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Es werden keinerlei zusätzliche Daten erhoben als im Allgemeinen und auf anderen vergleichbaren Websites üblich.

Ich habe mit All-Inkl.com einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und gehe davon aus, dass der Webhoster sich als deutsche Firma im Rahmen der DSGVO korrekt verhält. Die Daten werden ausschließlich für gesetzlich vorgesehene Zwecke verwendet. Die IP Adresse wird für die Aufdeckung von Missbrauch, die Abwehr von Cyber-Attacken und für die Erkennung und Beseitigung von Störungen für einige Tage gespeichert und anschließend (durch Kürzung) anonymisiert.

Die folgende Grafik veranschaulicht den Prozess:

Datenschutz-Erklaerung

Cookies

Diese Website verwendet auch Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und es ermöglichen, Ihre Aktivität hier wiederzuerkennen. Neben einer spezifischen Angabe enthält ein Cookie stets die Angabe über seine Herkunft und seine Speicherfrist. Somit wird es z.B. auf dieser Website möglich, die einmal erfolgte Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu speichern - sonst müssten Sie auf jeder Seite erneut das Fensterchen oben mit dem Datenschutzhinweis wegklicken.

Sie können Cookies jederzeit in Ihrem Browser manuell löschen. Weitere Informationen zum Einsatz der Cookies sowie zur Deaktivierung von Cookies sind unter http://www.meine-cookies.org zu finden.

VG-Wort Meldungen zu Zugriffszahlen

Ich bin Mitglied der VG Wort, München. Meine (künstlerische) Autorentätigkeit wird am Jahresende mit einer geringen "Entlohnung pro Artikel" vergütet. Dafür setze ich ein sog. "Zählpixel" zur Messung von Zugriffen ein. Dieses Zählpixel wird von der VG-Wort bereitgestellt und von einem Server der VG-Wort geladen - wodurch diese (theoretisch) Kenntnis davon erlangt, dass Sie diese Seite besucht haben.

Um zu verhindern, dass die gleiche Person einen Artikel dutzendfach aufruft, wird zudem beim ersten Aufruf ein sog. Session-Cookie gesetzt. In dem VG-Wort-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Dieses VG-Wort Session-Cookie kann keine anderen Daten speichern - vor allem keine benutzerrelevanten Daten. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln.

Google Analytics mit anonymisierter IP

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Es werden jedoch keine induviduellen Daten übermittelt, die man personenbezogen zuordnen könnte. Insbesondere die sensible IP-Adresse (die eindeutige Kennung des Gerätes, an dem Sie gerade diese Seite lesen) wird nicht übertragen, sondern vorab anonymisiert (gekürzt). Der Google-Analytics-Aufruf enthält den Code „anonymizeIp“, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Hinweis: die folgende Passage stammt von Google:

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Adsense ohne personalisierte Werbung

Wie eingangs beschrieben, werden auf einigen Unterseiten dieser Domain Werbebanner gezeigt. Diese werden von Google Adsense ausgeliefert. Vereinfacht formuliert: ich stelle Google einige Bannerplätze zur Verfügung - in diesen Containern werden dann (per JavaScript-Aufruf) Werbeanzeigen gezeigt, die Google bereitstellt.

Ich habe dafür gesorgt, dass diese Anzeigen nicht-personalisiert ausgespielt werden. Google wird also nicht ihr Nutzungsverhalten analysieren, während Sie sich auf diesen Seiten befinden - und Ihnen nicht individuell relevante Anzeigen zeigen. Ihre IP-Adresse wird nicht an Google übergeben.

Auskunft und Bereitstellung

Im Rahmen der DSGVO muss ich Sie informieren. welche Daten ich sammle - und Ihnen diese Daten auf Wunsch in maschinenlesbarer Form aushändigen (zusenden). Da ich aber - wie oben beschrieben - im Zusammenhang mit dieser Website keinerlei Daten sammle, kann ich entsprechend auch keine bereitstellen.

Auf die Daten, die beim Webhoster All-Inkl.com liegen, habe ich keinen Zugriff. Ich kann jedoch, wenn erforderlich, diese Daten aushändigen lassen - ich habe dafür einen entsprechenden Datenverarbeitungsvertrag mit All-Inkl.com geschlossen.

An Google oder andere externe Partner werden keinerlei persondenbezogene Daten gesendet (anonymisierte IPAdresse). Insofern liegen bei Google oder der VG-Wort keine personenbezogenen Daten vor.

Nachwort

Wenn Sie das jetzt wirklich bis hier her gelesen haben: Respekt! Datenschutz ist eine wichtige Sache, aber für mich als Webmaster ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) natürlich enorm schwierig. Ich versichere, dass ich selber keine Daten sammele oder an Dritte weitergebe - und ich hoffe, dass das die Partner, mit denen ich gezwungen bin zusammenzuarbeiten, um dieses Webangebot bereitstellen zu können, dass diese Partner sich ebenfalls an die gesetzlichen Bestimmungen halten.

Auch habe ich mich bemüht, die Hinweise so einfach und plausibel wie möglich zusammenzufassen. Sollte es Unklarheiten geben, bitte ich um einen kurzen Hinweis oder eine entsprechende Nachfrage. Nutzen Sie dafür bitte die Kontaktmöglichkeiten, die oben zu Beginn dieser Seite angegeben sind.

Ich hoffe, dass Sie sich nun in Ruhe und mit einem guten Gefühl auf die Inhalte konzentrieren können.

... Ok, einverstanden.

Viel Vergnügen ...